Passworte mit dsmod user ändern

Kürzlich war es mal wieder soweit. Nach gefühlten hunderten Tests, Anmeldungen, Kennwortänderungen, hier User dazu, dort User weg, Kennwort abgelaufen usw. fiepte mich das System permanent wegen irgendwas an. Das nervt und von daher war Tabula rasa angesagt.

Ich wollte für die komplette Domäne folgendes realisieren:

  • Alle Benutzer in der OU Lernschmiede einsammeln
  • Kennwort auf ein neues Standardkennwort ändern
  • Benutzer soll beim anmelden nicht nach einem neuen Kennwort gefragt werden
  • Das Kennwort soll nicht mehr ablaufen.

Das ganze natürlich nur in der virtuellen Lernschmiede Umgebung!

Windows bringt mit den DS-Befehlen genau die richtigen Helferlein mit. Die obige Anforderung wurde so terminiert:

dsquery user "ou=lernschmiede,dc=lernschmiede,dc=local" | dsmod user -pwd [Neuespasswort] -mustchpwd no -pwdneverexpires yes

 

Mit dsquery werden zunächst alle Benutzer eingesammelt und anschließend in den dsmod Befehl gepiped. Das ganze funktioniert natürlich auch für einzelne Benutzer oder OUs. Die DS Befehle anzusehen lohnt sich! Probleme mit Umlauten werden hier angegangen.